Hintergrund

Optic Gliome sind Tumore, die auf einer oder beiden Sehnerven oder der Chiasma wachsen. Die Sehnerven führen visuelle Informationen an das Gehirn und das Chiasma ist der Bereich, wo die Sehnerven kreuzen einander.

Verursachen

MedlinePlus berichtet, dass Optik Gliome selten sind und die Ursache ist unbekannt. Es besteht jedoch eine starke Verbindung zwischen Optikusgliom und Neurofibromatose-1, eine erbliche Erkrankung, bei der Tumore des Nervengewebes und unter der Haut und Nerven aus dem Gehirn und Rückenmark wachsen.

Über 

Die meisten optischen Gliome wachsen langsam, sind sie nicht krebserregend und treten vor dem 20. Lebensjahr.

Symptome

Mögliche Symptome Optikusgliom gehören unwillkürliche Bewegungen des Augapfels Auge geschwollen, kniff die Augen zusammen und Sehverlust, die zur Erblindung führen kann.

Behandlung

Behandlung von Optikusgliom hängt von seiner Größe und die allgemeine Gesundheit der Person. Nach MedlinePlus kann das therapeutische Ziel sein, zu heilen, um die Symptome zu lindern oder zu Vision und Komfort zu verbessern. Chirurgie loswerden können viele Tumore, aber einige Tumoren gehen. Wenn eine Operation nicht möglich ist, sind andere Optionen Strahlen-oder Chemotherapie.