Bildung ODB-II Reader

Suchen Sie die OBD-II-Port unter dem Armaturenbrett auf der Fahrerseite, falls vorhanden. Die Port-Scanning ist in der Regel auf der linken Seite, direkt über der Platte von Kalzium unter der Abdeckung des Armaturenbretts.

Injektor Stecker Spannung

Schließen Sie einen Leser OBD-II-Port für das Scannen. Wenden Sie das Fahrzeug, um " Position ON. Es ist nicht notwendig, den Motor zu starten.

Injector Widerstand 

Schalten Sie den Scan-Tool und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Motor-Codes zu lesen.

Injector Betrieb

Decode die Codes durch den Vergleich mit Decoder Werkzeug manuellen Scan angezeigt. Motor-Diagnose erkennen Injektoren oder Bedingungen, die eine mögliche Nierenversagen anzuzeigen. Gemeinsame Codes zeigt mager oder fett Bedingungen in einem gegebenen Zylinder zeigen die Notwendigkeit, die Injektoren auf dem Zylinder verbunden mit steuern.

Öffnen Sie die Motorhaube des 4Runner.

Ziehen Sie den Netzstecker aus der Injektor Kraftstoff Injektor getestet werden.

Stellen Sie das Multimeter auf Spannung zu messen. Schließen Sie das rote Kabel an den Stecker Multimeter. Verbinden Sie das Messgerät schwarze Kabel an den Minuspol der Batterie.

Drehen Sie den Zündschlüssel in die Startposition ", aber nicht den Motor starten.

Lesen Sie die Spannung Multimeter Lesen. Der Wert sollte zeigen etwa 12 Volt Strom wird durch den Deckel geführt. Überprüfen Sie alle Kabel, falls erforderlich. Wenn die Drähte des Steckers gescheitert sind, haben das Steuermodul des Test-Engine.

Trennen Sie alle Kraftstoff Injektor Stecker des 4Runner von den jeweiligen Injektoren.

Stellen Sie das Multimeter auf Ohm " anzuzeigen. " Die Maßnahme Ohm kann als Symbol des Omega, die wie ein Hufeisen verkehrt herum sieht gegeben werden. Berühren Sie sowohl die roten und schwarzen Leitungen vom Multimeter mit einem Anschluss-Injektoren. Es wird zwei Endkappen an denen die Leiter muss berühren. Einer der Leiter berühren kann auf beiden Seiten der Klemme, bis sie beide Anschlüsse verwendet werden.

Notieren der Messung Ohm für den Kraftstoffinjektor, sowie die Position der Einspritzdüse des Motors.

Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für den restlichen Injektoren.

Vergleichen Sie die Messungen Ohm. Jede Messung, die wesentlich höher oder niedriger ist, zeigt der Widerstand des jeweiligen Brennstoffeinspritzventils ist nicht im Einklang mit anderen Injektoren. Widerstand, die zu hoch oder zu niedrig ist, zeigt ein Injektor fehlgeschlagen. Wechseln Sie die Einspritzdüse.

Starten Sie den Motor.

Drücken Sie die Metallplatte Ende eines Schraubendrehers für den oberen Teil des Kraftstoffinjektors.

Halten Sie Ihr Ohr auf den Griff des Schraubendrehers. Hören Sie für einen Klick. Das Klicken zeigt das Magnetventil leitet und das Ventil öffnet. Das Fehlen der Produktion einer Einheit weist auf mögliche Fehler Injektor.